Hatten hilft!

Danke Hatten für Deine große Hilfsbereitschaft!

Wir alle haben mit Bestürzung die Hochwasserkatastrophe im Süden verfolgt. Über 130 Tote, eingestürzte Häuser, zerstörte Existenzen. Das deutsche rote Kreuz kanalysiert Hilfsangebote, die da ankommt, wo sie gebraucht wird. Arne Meyer hat angeboten, einen LKW-Auflieger zu stellen, und diesen in der nächsten Woche in die betroffenen Gebiete zu bringen. Konkret: Walporzheim -4 Zufahrtsbrücken sind weg gespült worden. Wege und Straßen nicht mehr befahrbar, einige Gemeindeteile von der Außenwelt abgeschnitten. Weder THW noch zusätzliche FFW waren bisher da. Es fehlt an allem. Von den elementarsten persönlichen Dingen, über schweres Geräte und Menpower. Es werden benötigt: Hygieneartikel, Handtücher, Waschlappen, Kinderspielsachen, haltbare Lebensmittel (Trockenwaren, Konserven), Handwerksgeräte und Maschinen, Aggregate und funktionstüchtige Kühlschränke. Besonders wichtig sind: – Tauchpumpen – Spaten, Besen – Umzugskartons, Kisten – Blaue Säcke – Hochdruckreiniger – Kabeltrommeln – Verlängerungskabel – Haushaltsgeräte – Hygieneartikel – Stromaggregate – Werkzeug – Equipment zum renovieren Wer diese Hilfsaktion von Hatten hilft unterstützen möchte, ist herzlich willkommen. Wir benötigen Hilfe bei der Annahme der Spenden, der Katalogisierung und beim beladen des Aufliegers. Wo? Sven´s Werksatt Twiestweg 5 26209 Hatten Vor Ort werden dringend gesucht: Maschinenführer, Fahrzeugführer für Schweres Gerät (am dringensten zwischen Mo-Fr). Für alle, die helfen wollen, aber nicht über Sachspenden verfügen, können gern spenden. Jeder Euro hilft! Die Spenden werden zweckgebunden und gebündelt auf das Spendenkonto für Walporzheim überwiesen. SPENDEN BITTE AN: Hatten hilft e. V. Bank: Landessparkasse zu Oldenburg IBAN: DE12 2805 0100 0093 5629 32 BIC: SLZODE22XXX Verwendungszweck: Spende Hatten hilft- Katastrophenhilfe oder über PayPal (gebührenfrei)

Die zahlreichen Sachspenden werden in der zum Lager umfunktionierten Werkstatt vorsortiert und versandfertig gut verpackt. Foto: Hatten hilft


Mitglied werden

Unterstützen Sie uns und unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft im Verein Hatten hilft e.V. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Ihr Vereinsbeitrag wird für die Verwirklichung zukünftiger Projekte sinnvoll genutzt. Um Mitglied zu werden drucken Sie sich unser Beitrittsformular aus und schicken es unterschrieben per Post oder E-Mail an die auf dem Formular angegebene Adresse. Unsere Satzung finden Sie unter folgendem Link: Satzung herunterladen
Dies ist keine offizielle Website der Gemeinde Hatten, sondern eine Privatinitiative in Kooperation mit der Gemeinde. Es findet eine enge Abstimmung statt, um die gemeinsame Kräfte zu bündeln.

Nachbarschaftliche Hilfe und mehr für Hatten und umzu

Der am 3.12.2020 neu gegründete Verein Hatten hilft e.V. will dabei helfen, Projekte aller Art, die dem Gemeinwohl dienen zu realisieren und die nachbarschaftliche Hilfe in unserer Gemeinde zu koordinieren.

Die Gründungsmitglieder vor dem Rathaus Hatten (v.l.n.r.): Jørgen Lang (Beisitzer), Andrea Porsch (Kassenwartin), Franka Albers, Henning Schmidt (Beisitzer), Stephan Albers (2. Vorsitzender), Katja Radvan (1. Vorsitzende), Christian Pundt (Schirmherr), Frans Haverkort, Foto: privat

Unterstützen Sie unsere Vereine:

Für die Unterstützung der Hatter Vereine wurde uns von einer Stiftung zugesagt, jeden bis zum 31.12.2020 gespendeten Euro bis zu einer Gesamthöhe von 4.000€ zu verdoppeln. Unser Ziel ist es eine fünfstellige Summe zu erreichen, die im Januar verteilt werden kann. Mit diesem Geld möchten wir in unserem ersten Projekt (weitere sind in Planung) vor allem die Hatter Vereine und ehrenamtlich Tätigen unterstützen, die in der Coronakrise in eine besondere Notlage geraten sind. Veranstaltungen wurden abgesagt, Mitgliedsbeiträge sind weggebrochen, Spendengelder einbehalten. Die Jugendarbeit kann (wenn überhaupt) nur noch unter erschwerten Bedingungen stattfinden. Hier wollen wir helfen — mit Ihrer Hilfe! (Weitere Informationen und Details zu Bewerbung und Förderhöhe, etc. werden in Kürze bekanntgegeben.)